Mahjong
Deutsch
MahjongSeal
  • Bonus
  • Casino
  • Spielanleitung
  • Live
  • Handy
  • Echtes Geld

Offizielle Mahjong Regeln

Das beliebte chinesische Spiel Mahjong ist ein Geschicklichkeitsspiel, das auf einer Reihe von Kacheln basiert. Es gibt verschiedene regionale Variationen mit unterschiedlichen Spielfiguren und Bewertungsmechanismen. Die Grundregeln sind für die meisten Varianten gleich. Das Hauptziel ist es, Sätze von Kacheln zu sammeln und die höchste Punktzahl zu erzielen. Die Spieler wählen und verwerfen die Teile in verschiedenen Designs, bis sie eine vollständige Kombination erstellen. Ein komplettes Mahjong-Set enthält 144 Kacheln mit 3 Anzügen, z. B. Punkte, Charaktere und Bambus. Jeder Anzug besteht aus Fliesen mit den Nummern 1 bis 9, wobei für jede Fliese ein Satz von vier Fliesen verwendet wird. Es gibt zwei Ehrenplättchen - Drachen (Rot, Weiß und Grün) und Winde (Ost, West, Süd und Nord).

Wie das Spiel fließt

Jeder Teilnehmer beginnt mit einem Satz von 13 Plättchen. Jede Art von Ehrenplättchen hat einen Satz von vier. Zusätzlich gibt es 4 Blumen- und 4 Jahreszeitenplättchen. Wenn der Spieler den Wind nimmt, startet Ost das Spiel, indem er ein Plättchen von der Wand auswählt. Dann erfolgt eine Runde gegen den Uhrzeigersinn, in der Spieler Steine sammeln, während sie in jeder Runde ein einzelnes Plättchen abwerfen. Ein Spieler kann ein abgeworfenes Plättchen von einem anderen Spieler in einem Kong- oder Pong-Szenario beanspruchen, und in diesem Fall verliert derjenige, der abgeworfen hat, seine Runde. Zu jedem Zeitpunkt sollten die Spieler 13 Plättchen halten, bis eine Mahjong-Hand (mit 14 Plättchen) deklariert wird.

Mahjong Hand

Eine Hand besteht aus Sätzen von 4 oder 3 Plättchen und einem Paar. Pong ist ein Triplett desselben Anzugs, während Kong ein Vierfacher desselben Anzugs ist. Es gibt auch einen Chow - einen geraden Anzug. Wenn zwei Spieler zufällig ein Plättchen beanspruchen, erhält der unmittelbarste Spieler das Plättchen. Es lohnt sich nicht immer, weggeworfene Kacheln zu beanspruchen. Mengen, die noch deklariert werden müssen Mahjong hat mehr Wert als die deklarierten Mengen. Um den von Hand erzielten Wert herauszufinden, werden zunächst Minipunkte aus dem Paar und den Sätzen berechnet. Das Aufrufen von Mahjong beinhaltet Minipunkte und der Wert dieser Punkte unterscheidet sich von den Spielregeln.

Wertung und Abrechnung

Die Mahjong-Hand wird ausgewertet, um Muster hervorzuheben, die auf den Regeln beruhen. Fan / Yakus / Funs werden für verschiedene Muster belohnt. Die Minipunkte für jeden Fan verdoppeln sich einmal und die aggregierte Punktzahl wird zur Handpunktzahl. Bei einigen Regelsätzen zählt diese Punktzahl nur für die Anzahl der Fans. Nach einem Turnier werden die Tischpunkte entsprechend der Leistung des Spielers vergeben. Derjenige, der am meisten Punkte erzielt, erhält 4 Tischpunkte. Die Zweitplatzierten erhalten 2 Punkte und der vorletzte Spieler erhält 1 Punkt. Am Ende des Spiels wird das Geld auf dem Tisch unter den Konkurrenten aufgeteilt. Der gesamte Jackpot geht an den Spieler, der am meisten Punkte erzielt.

Buy-In

Es gibt eine Gebühr und eine Wette in Mahjong. Die Wette geht in einen Jackpot, den jeder Teilnehmer anstrebt. Die Gebühr, die nur für Turniere gilt, gilt für das Haus. Der höchstmögliche Gewinn entspricht dem maximalen Verlust. Dies ist der Geldbetrag, den ein Spieler beim Beitritt zum Spiel auf sein Konto einzahlt. Selten erleiden Spieler einen maximalen Verlust. Für das Einhandspiel werden die Fütterungsstrafe und das Buy-In auf dem Konto des Spielers beiseite gelegt. Der reservierte Betrag kann nur verloren gehen, wenn der Spieler ein Gewinnplättchen abwirft. Bei einem Turnier ist das Buy-In die Summe aus Gebühr und Wette.

Read more...
Mahjong

LinksHaftungsausschlussDatenschutz-BestimmungenVerantwortungsbewusstes SpielenGeschäftsbedingungenSpielsuchtSitemap
© MahjongSeal 2020